Sonntag, 1. Februar 2009

Knoblauch Hühnertopf

Für 2 Personen:

Kaufen:
  1. 1 Knolle Knoblauch (12 Zehen)
  2. 500 gr. Hähnchenbrustfilet
  3. ein Bund Petersilie
  4. 1 EL Butter
  5. 1 EL Olivenöl
  6. 250 ml trockener Weißwein
  7. Salz
  8. Pfeffer
  9. 200 ml Creme fraiche

Machen:
  • 8 - 12 Zehen Knoblauch abziehen, Keim entfernen und fein hacken
  • Hähnchenbrustfilet in 4 bis 5 cm große Stücke teilen
  • Petersilie hacken

Kochen:
  1. Fleisch in Olivenöl scharf anbraten, salzen und pfeffern
  2. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Öl auswischen
  3. in der selben Pfanne Knoblauch in Butter goldbraun anbraten
  4. Fleisch hinzugeben
  5. Wein hinzugeben
  6. aufkochen und 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen
  7. Creme fraiche einrühren
  8. Petersilie einrühren (Achtung, ohne Petersilie schmeckt das Gericht NICHT)

Alternativ:
Statt Hähnchenfilet kann man auch Hächenschenkel verwenden - aber nicht kleinschneiden

Mimosen:
Je wenige Knoblauch, um so weniger Geschmack

Beilage:
Risotto, Kartoffelgratin, Reis

Keine Kommentare:

Kommentar posten