Samstag, 31. Januar 2009

Tartiflette

Für 2 Personen:

Kaufen:
  • 1 Reblochon
  • 1/2 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 200 Creme fraiche
  • 1 Schalotte
  • 150 gr. geräucherter Speck
  • 30 gr. Butter
  • 1 EL Olivenöl
Machen:
  1. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden
  2. Reblochon horizontal teilen (Achtung, rotes Siegel auf der Rinde entfernen)
  3. Schalotte teilen und in kleine Ringe schneiden
  4. Speck würfeln
Kochen:
  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  • Kartoffeln in Butter und Speck in einer hohen Pfanne dünsten
  • Nach 10 Minuten Zwiebeln und Speck dazugeben, 20 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten (Achtung, regelmäßig umrühren)
  • Creme fraiche einrühren
  • Reblochonhälften mit der Schnitfläche nach unten auf die Kartoffeln legen und in den Backofen für 20 Minuten stellen, mittlere Schiene.
  • Heiß in der Pfanne servieren

Alternativ:
Kartoffelmasse teilen. Eine Hälfte des Reblochon mit der Schnittfläche nach oben auf die Kartoffeln legen, restliche Kartoffelmasse auf den Käse schichten. Reblochonhälfte 2 mit der Schnittfläche nach unten auf die Kartoffeln legen.

Mimosen:
Wer die herzhafte Rinde des Reblochon nicht mag, kann sie vorher abschneiden - schmeckt aber nicht so gut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten